Ex-Siemens-Manager Straftaten verjährt, Haftbefehl aufgehoben

Die Auslieferung des ehemaligen Siemens-Managers Michael Christoforakos an Griechenland ist vom Tisch. Das Oberlandesgericht Bamberg hob den Auslieferungshaftbefehl gegen ihn auf. Die Straftaten, die Christoforakos vorgeworfen werden, seien verjährt, begründete das Gericht seine Entscheidung.
Mehr lesen über