Volt-Konstrukteur Weber Rückkehr nach Rüsselsheim

Der deutsche Ingenieur Frank Weber wechselt von der Detroiter GM-Zentrale auf einen hochrangigen Managementposten bei Opel. Weber war bisher für die Entwicklung des Hoffnungsträgers Chevy Volt zuständig. Sein Wechsel sei ein Signal für die künftige Zusammenarbeit von GM und Opel, sagt er.