Bundesbank Thilo Sarrazin degradiert

Nach seinen umstrittenen Äußerungen über Ausländer hat Bundesbank-Vorstand Thilo Sarrazin an Einfluss verloren. Der 64-Jährige büßte heute seine bisherige Zuständigkeit für eine wichtige Bundesbank-Abteilung ein. Künftig ist er nur noch für die Informationstechnologie und das Risiko-Controlling der Bank verantwortlich.