HSH Nordbank Ermittlungen gegen Nonnenmacher

Die fragwürdige HSH-Zahlung von 45 Millionen Dollar an die US-Investmentbank Goldman Sachs hat ein juristisches Nachspiel. Die Staatsanwaltschaft Hamburg ermittelt gegen HSH-Vorstände. Die Bank kontert mit einer Gegenanzeige wegen falscher Verdächtigung.