Schumacher-Prozess "Mit den großen Hunden mitpinkeln"

Im Strafprozess gegen Ulrich Schumacher hat der Sponsorenvermittler Udo Schneider seine Vorwürfe gegen den Angeklagten erneuert. Er habe dem Ex-Infineon-Chef immer wieder Geld zukommen lassen, sagte Schneider vor dem Landgericht München. Außerdem habe ihn Schumacher finanziell im Stich gelassen.