Donnerstag, 27. Juni 2019

Internate Schloss Neubeuern

Private Internatsschule im Alpenvorland

Profil

Im Internat Schloss Neubeuern setzt man auf die Bildung von Eliten von der 5. Klasse an. Die Schule mit ihrem naturwissenschaftlich-technologischen Profil bekennt sich klar zum Leistungsprinzip und fördert die Teilnahme an schulischen und sportlichen Leistungswettbewerben nach dem Motto "work hard, play hard". Das Bemühen der Schüler (in sieben Kategorien wie etwa Leistung, Verhalten, Werte und Soziales, Sport) wird einzeln bewertet.

Die IT-Ausstattung der Schule ist exzellent, es gibt glasfaservernetzte Klassenzimmer mit Intranet- und Internetanschluss und Datenprojektoren, Notebook-Klassen sowie ein Funknetzwerk für Laptops, iPods, Mobiltelefone. Das sportliche Programm ist vielfältig, tägliche Ertüchtigung wird ausdrücklich erwünscht. Das Internat, das unter anderem die Tochter von Linde-Chef Wolfgang Reitzle besuchte, setzt auf einheitliche Schulkleidung nach strikten Regeln.

Schloss Neubeuern
Kontakt

www.schloss-neubeuern.de
info@schloss-neubeuern.de

Schlossstraße 20
83115 Neubeuern
Telefon: 08035 9062-0
Fax: 08035 9062-30

Daten und Fakten

  • Klassenstärke: 10 bis 20 Schüler (in der Oberstufe Kurs mit 4 bis 16 Teilnehmern)
  • Internatsschüler: 150
  • Tagesschüler: 80
  • Konfession: nicht gebunden
  • Kooperationen/Partnerschulen:
    • Partnerschulen in den USA, Australien, Frankreich, Georgien
  • Freizeitangebote:
    • Diverse Sportgilden (Basketball, Volleyball, Fußball, Handball, Golf, Klettern, Alpinski, Mountainbike, Tennis, Hockey, Reiten, Tanz, Taekwondo), kreative Gilden (Malen und Zeichnen, Gospelchor, Garten, Kochen, Theater, Töpfern, Tonwerkstatt, Percussion, Instrumentalunterricht)
  • Besonderheiten:
    • Austauschprogramme für mehrere Monate/ein Jahr, Schulkleidung, Gilden, Mentoren, moderne IT-Ausstattung, Übungs- und Förderstunden, Berufsweltbezug (Praktika, Career Day, Bewerbertraining), Medienerziehung und computergestützter Unterricht, Spanisch ab der 10. Klasse, Deutsch als Fremdsprache und internationale Abteilung für fremdsprachige Jugendliche, Sozialdienste
  • Abschluss: Abitur
  • Kosten:
    • 2490 Euro monatlich (interne Schüler)
    • 1085 Euro monatlich (Tagesschüler)
    • 900 Euro Aufnahmegebühr

© manager magazin 2009
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung