Arques Umstrittener Chefaufseher bleibt

Georg Obermeier bleibt Chefaufseher der Beteiligungsgesellschaft Arques. Auf der Hauptversammlung des mit Verlusten kämpfenden Unternehmens hatte Obermeier wegen massiver Probleme der vergangenen Jahre einen Denkzettel erhalten. Nach dem Treffen musste der Arques-Aufsichtsrat gerichtlich bestellt werden.