Post-Vorstand Vertragsverlängerung für Gerdes

Bei der Deutschen Post kann Briefvorstand Jürgen Gerdes den Umbau der zuletzt kriselnden Sparte weiter vorantreiben. Sein Vertrag wurde für drei Jahre verlängert. Gerdes stehen schwere Aufgaben bevor. Er soll die Kosten in der Sparte drücken, die mit sinkenden Gewinnen kämpft.
Mehr lesen über