Bank of America Staatsanwalt droht BoA-Chef mit Klage

Die New Yorker Staatsanwaltschaft droht Kenneth Lewis, den Chef der Bank of America, zu verklagen. Der Vorwurf: Zurückhaltung von Informationen im Zusammenhang mit der Übernahme von Merrill Lynch. Konkret geht es etwa um Details zu Bonuszahlungen und dem Milliardenverlust von Merrill im vierten Quartal.