VW-Affäre Volkert und Gebauer, zweiter Teil

Der Bundesgerichtshof verhandelt ab der kommenden Woche die Revision von Ex-VW-Betriebsratschef Klaus Volkert und dem Ex-VW-Personalmanager Klaus-Joachim Gebauer. Der Prozess könnte sich für Volkert jedoch als Bumerang erweisen: Falls sich die Ankläger durchsetzen, könnte seine Strafe um ein Jahr verlängert werden.