Deutschlands Toparbeitgeber Lufthansa und Audi vorn

Die Jobaussichten für Hochschulabsolventen sind besser als befürchtet. Denn nur ein Drittel der Dax-Firmen reduziert die Einstellungen von Akademikern. Die beliebtesten Unternehmen angehender BWLer und Ingenieure sind Lufthansa und Audi. manager magazin veröffentlicht exklusiv das Ranking der Toparbeitgeber.
Von Michael Gatermann, Karsten Langer und Klaus Werle

Deutsches Absolventenbarometer: Branchenaffinität der BWLer*

Branche 2009 High Potentials** Männer Frauen
Konsumgüterhersteller 26,9 23,0 16,9 36,1
Automobil 12,8 8,9 16,2 10,2
Steuerberatung/Wirtschaftsprüfung 11,9 8,6 11,5 11,5
Banken/Finanzdienstleistungen 9,8 8,6 12,3 6,3
Transport/Logistik/Tourismus 8,7 7,8 6,9 9,6
Beratung/Consulting 7,7 23,7 12,3 5,6
Handel 4,7 2,3 3,5 6,3
Öffentlicher Sektor 4,5 5,4 4,1 4,1
Medien und Werbung 4,0 1,6 2,9 4,6
Investmenbanken 3,7 8,2 6,9 0,7
Elektrotechnik/Elektronik 3,1 1,6 3,5 2,9
Energie/Versorgung 2,0 2,7 2,5 1,1
IT-Diensleitungen/-beratung/Software 1,9 0,8 2,3 1,4
Chemie/Pharma 1,7 1,2 1,6 2,2
Versicherung 1,1 0,4 1,5 0,5
Maschinen- und Anlagenbau/Industrie 0,9 1,2 1,2 0,9
Automobilzulieferer 0,8 0,8 1,1 0,8
Informationstechnologie 0,6 0,8 0,8 0,6
Telekommunikation 0,1 0,4 0,0 0,1
* in Prozent der befragten Absolventen. ** High Potentials gehören zu den besten 25 Prozent des Jahrgangs, verfügen über Praktika, Auslandserfahrung, außeruniversitäres Engagement.
Quelle: Trendence, Das deutsche Absolventenbarometer 2009

Deutsches Absolventenbarometer: Branchenaffinität der Ingenieure*

Branche 2009 High Potentials** Männer Frauen
Automobil 27,4 26,5 30,2 18,8
Maschinen- und Anlagenbau/Industrie 23,4 21,2 24,8 17,0
Elektrotechnik/Elektronik 15,8 10,6 17,3 13,1
Luft- und Raumfahrt 9,8 11,5 7,6 8,0
Energie/Versorgung 8,0 10,6 8,0 9,4
Chemie/Pharma 7,6 7,1 5,4 15,4
Ingenieurdienstleistungen 4,6 3,5 4,9 4,9
Informationstechnologie 4,0 1,8 4,6 3,0
Konsumgüter 4,0 3,5 2,3 8,8
Automobilzulieferer 3,5 7,1 4,8 3,0
Forschung 2,4 0,9 1,7 5,3
Beratung/Consulting 1,6 5,3 1,7 0,4
Transport/Logistik/Tourismus 0,5 0,9 0,6 0,3
IT-Dienstleistung/Software 0,3 0,9 0,4 0,3
Telekommunikation 0,2 0,0 0,2 0,3
* in Prozent der befragten Absolventen. ** High Potentials gehören zu den besten 25 Prozent des Jahrgangs, verfügen über Praktika, Auslandserfahrung, außeruniversitäres Engagement.
Quelle: Trendence, Das deutsche Absolventenbarometer 2009
Foto: manager magazin

Deutsches Absolventenbarometer: Meinungen der BWLer

Aussage Trifft zu* Keine Meinung* Trifft nicht zu*
2009
Es wird schwer sein, eine Arbeitsstelle zu bekommen. 65,8 18,4 15,7
In den ersten Jahren nach meinem Studienabschluss will ich mein Privatleben zugunsten meiner Karriere zurückstellen. 49,8 22,3 27,9
Ich mache mir Sorgen um meine
berufliche Zukunft.
47,5 17,6 34,9
 
2008
Es wird schwer sein, eine Arbeitsstelle zu bekommen. 26,3 29,2 44,5
In den ersten Jahren nach meinem Studienabschluss will ich mein Privatleben zugunsten meiner Karriere zurückstellen. 54,9 21,0 24,1
Ich mache mir Sorgen um meine
berufliche Zukunft.
37,9 17,8 44,2
* Angaben in Prozent
Quelle: Trendence, Das deutsche Absolventenbarometer 2009

Deutsches Absolventenbarometer: Meinungen der Ingenieure

Aussage Trifft zu* Keine Meinung* Trifft nicht zu*
2009
Es wird schwer sein, eine Arbeitsstelle zu bekommen. 51,3 23,8 24,9
In den ersten Jahren nach meinem Studienabschluss will ich mein Privatleben zugunsten meiner Karriere zurückstellen. 40,7 26,2 33,1
Ich mache mir Sorgen um meine
berufliche Zukunft.
33,0 21,0 46,0
 
2008
Es wird schwer sein, eine Arbeitsstelle zu bekommen. 12,2 24,2 63,7
In den ersten Jahren nach meinem Studienabschluss will ich mein Privatleben zugunsten meiner Karriere zurückstellen. 44,4 23,6 32,0
Ich mache mir Sorgen um meine
berufliche Zukunft.
0,3 0,2 0,4
* Angaben in Prozent
Quelle: Trendence, Das deutsche Absolventenbarometer 2009