BGH Jürgen Sengera muss erneut vor Gericht

Der Bundesgerichtshof zwingt das Landgericht Düsseldorf, den Prozess gegen den ehemaligen WestLB-Chef Jürgen Sengera wieder aufzurollen. Denn im alten Urteil des Gerichts gibt es offenbar "Schwächen und Lücken", so die Bundesrichter.