Deutsche Bahn Grubes 100-Tage-Bilanz

Die traditionellen 100 Tage Zeit hatte der neue Chef Rüdiger Grube erbeten, um sich mit den Geschäften der Deutschen Bahn vertraut zu machen. Währenddessen hat der 58-Jährige einiges bewegt: Etliche Führungskräfte mussten gehen, Streitfronten wurden befriedet - doch die alten Probleme des Konzerns flackern immer wieder auf.