Rechtsstreit mit EnBW Claassens Siegchancen steigen

Im Rechtsstreit über seine Pensionszahlungen hat der frühere EnBW-Chef Utz Claassen gute Chancen auf einen Sieg über seinen ehemaligen Arbeitgeber. Die Vorsitzende Richterin riet zu einem Vergleich der streitenden Parteien, setzte ein Ultimatum und verteilte Rüffel - nicht nur für die Beklagten.