HSH Finanzsenator verteidigt Millionenzahlung

In der Debatte um die Sonderzahlungen an den HSH-Nordbankchef Dirk Jens Nonnenmacher hat sich Hamburgs Finanzsenator Michael Freytag gegen die massive Kritik der Opposition verteidigt. Die Zahlung von 2,9 Millionen Euro gilt nach wie vor als schwer vermittelbar und zieht weitere Rücktrittsforderungen nach sich.