Untreueaffäre Strafbefehl gegen weitere IKB-Manager

Die Untreueaffäre bei der IKB zieht weitere Kreise. Nach dem früheren Vorstandschef Stefan Ortseifen hat die Staatsanwaltschaft jetzt Strafbefehl gegen zwei weitere ehemalige Vorstandsmitglieder beantragt. Betroffen sei auch Ortseifen-Vorgänger Alexander von Tippelskirch, heißt es.