Bertelsmann Buchclub Schröder führt Deutschland-Geschäft

Neues Gesicht an der Spitze des deutschen Bertelsmann-Buchclubgeschäfts: Bernd Schröder übernimmt die Geschäftführung. Der Gütersloher Medienkonzern hat sich damit für einen Manager aus den eigenen Reihen entschieden. Vorgänger Fernando Carro konzentriert sich auf seine höheren Aufgaben.

Gütersloh - Das deutsche Buchclub-Geschäft des Medienkonzerns Bertelsmann bekommt einen neuen Chef. Bernd Schröder (43) übernimmt zum 1. September die Geschäftsführung der DirectGroup Germany.

Er tritt die Nachfolge von Fernando Carro an, der sich laut Mitteilung vom Donnerstag auf den Vorstandsvorsitz der DirectGroup Bertelsmann und die Geschäftsführung der DirectGroup in Spanien konzentrieren will.

Die deutsche Tochter mit Sitz im ostwestfälischen Gütersloh bündelt die Geschäfte des Club Bertelsmann, des IT- Dienstleisters Nionex und der Endkunden-Geschäfte wie viaSol Reisen. Schröder war bei dem Unternehmen bisher Geschäftsleitungsmitglied.

manager-magazin.de mit Material von dpa

Mehr lesen über