Siemens-Skandal Ex-AUB-Chef Schelsky frei

Wilhelm Schelsky ist ein freier Mann. Der wegen Beihilfe zur Untreue, Betrugs und verschiedener Steuerdelikte zu viereinhalb Jahren Haft verurteilte frühere Bundesvorsitzende der Ex-Siemens-Arbeitnehmerorganisation AUB hat das Gefängnis in Nürnberg verlassen. Das dortige Oberlandesgericht setzte den Haftbefehl außer Vollzug.