Commerzbank Reicherzer wird Personalchef

Albert Reicherzer wird neuer Personalchef der Commerzbank. Reicherzer, der in der zweiten Führungsebene angesiedelt ist, folgt auf Ulrich Sieber, der im Mai als Arbeitsdirektor in den Vorstand der Commerzbank aufgerückt ist.

Frankfurt - Die Commerzbank  wird Kreisen zufolge die Nachfolge für ihren Personalchef Ulrich Sieber intern regeln. Wie manager-magazin.de am Dienstag aus dem Umfeld des Unternehmens erfuhr, wird Albert Reicherzer künftig als Bereichsvorstand für Personalfragen verantwortlich sein.

Der Wechsel findet am 1. Juli 2009 statt. Reicherzer war erst zum Jahreswechsel im Zuge der Integration der Dresdner Bank in den Bereichsvorstand aufgestiegen. Sein Vorgänger Sieber war Anfang Mai in den Vorstand der Bank berufen worden. Sieber ist seit Anfang Juni verantwortlich für die Bereiche Human Resources und Integration und fungiert zudem als Arbeitsdirektor.

Reicherzers bisherige Aufgaben soll den Kreisen zufolge künftig sein Kollege im Bereichsvorstand, Stephan Müller, übernehmen. Die beiden Bereiche Abwicklung von Zahlungsverkehr und allgemeine Bankdienstleistungen, die bisher von Müller und Reicherzer getrennt verantwortet wurden, sollen künftig aus einer Hand geführt werden.

manager-magazin.de mit Material von dpa

Mehr lesen über

Die Wiedergabe wurde unterbrochen.