Arcandor-Chef Eick Zehn Millionen Euro Gehaltsgarantie

Arcandor-Chef Karl-Gerhard Eick hat nach eigenen Angaben einen Fünf-Jahres-Vertrag mit einem Grundgehalt von zwei Millionen Euro und einer Variable von einer Million Euro jährlich unterzeichnet. Der Vertrag wird auch bei einem früheren Ausscheiden Eicks voll ausbezahlt. Eick bezeichnete den Kontrakt als "faire Vereinbarung".
Mehr lesen über