Schrempp-Rücktritt Daimler zahlt Bußgeld und beendet Streit

Der Autobauer Daimler hat ein Bußgeld akzeptiert, um das Verfahren um den Rücktritt des einstigen Vorstandschefs Jürgen Schrempp abzuschließen. Anleger hatten geklagt, dass der Autobauer den Rücktritt zu spät gemeldet habe.