WestLB Vorstandschef Hilgert tritt zurück

Führungskrise in Düsseldorf: WestLB-Chef Heinz Hilgert hat sein Amt nach nur einem Jahr niedergelegt. Er begründete seinen Schritt mit mangelnder Unterstützung der Eigentümer. Die nordrhein-westfälischen Sparkassen verweigern Garantien für die Sanierung der Bank. Kommissarisch soll Dietrich Voigtländer den Chefposten übernehmen.
Mehr lesen über Verwandte Artikel