MAN Vertriebschef Erichreineke gibt auf

MAN-Vorstand Peter Erichreineke hat seinen Posten geräumt. Der bisherige Vertriebschef der Lkw-Tochter des Unternehmens legte sein Amt nieder, weil die Staatsanwaltschaft unter anderem gegen ihn wegen Bestechung ermittelt. MAN soll seinen Verkauf mit Schmiergeld angekurbelt haben. Erichreinekes Job übernimmt bis auf weiteres MAN-Nutzfahrzeugechef Anton Weinmann.
Mehr lesen über