Premiere Anzeige gegen Kofler und Börnicke

Die Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger hat die früheren Vorstandschefs des Bezahlsenders Premiere, Georg Kofler und Michael Börnicke, angezeigt. Sie werfen ihnen vor, Anleger sowohl vor dem Börsengang 2005 also auch vor der Kapitalerhöhung 2007 falsch informiert zu haben.