VW-Affäre Volkert-Revision im September

Im Fall des Ex-VW-Betriebsratschefs Klaus Volkert wird die Revision im September vor dem Bundesgerichtshof verhandelt. Volkert war Anfang 2008 im Zuge der VW-Korruptionsaffäre wegen Anstiftung zur Untreue und zur Betriebsratsbegünstigung zu zwei Jahren und neun Monaten Haft verurteilt worden.