Deutsche Bahn "Tief im System verstrickt"

Der neue Konzernchef, Rüdiger Grube, hat versprochen, in der Bahn aufzuräumen. Daher wird für die kommenden Wochen mit personellen Konsequenzen gerechnet - und dabei könnte es auch Vorstände treffen. Entscheidend ist der Bericht der Sonderermittler, der am Mittwoch vorgelegt wird.