HSH Nordbank Verlust verringert, Vorstand entlassen

Die HSH Nordbank hat dem beurlaubten Vorstand Frank Roth fristlos gekündigt. Dem bisherigen COO wird vorgeworfen, Betriebsgeheimnisse verraten zu haben. Aufsichtsratschef Wolfgang Peiner wurde ermächtigt, Strafantrag gegen Roth zu stellen. Der Verlust des Instituts fiel unterdessen geringer aus als erwartet.
Mehr lesen über