General Motors Konzernchef Wagoner muss gehen

Die US-Regierung lehnt die Sanierungspläne der Autobauer General Motors und Chrysler ab. Washington ist nur zu einer kurzen weiteren Gnadenfrist bereit. Eine der Bedingungen: GM-Chef Rick Wagoner muss seinen Posten räumen. Finanzvorstand und COO Fritz Henderson tritt ab sofort seine Nachfolge an.
Mehr lesen über