Manager als Ein-Dollar-Jobber "Überdreht und peinlich"

Die Google-Gründer Larry Page und Sergey Brin tun es, AIG-Chef Edward Liddy tut es, und Postbank-Primus Wolfgang Klein bald auch, wenn er unbedingt muss: Sie sind Topmanager, die für das symbolische Gehalt von einem Euro im Jahr arbeiten. Bloße Bescheidenheit oder peinliche PR-Maßnahme?