Chefwechsel Atomkraftexperte soll Toshiba retten

Der von der Wirtschaftskrise gebeutelte japanische Toshiba-Konzern schickt nicht nur 4500 Mitarbeiter nach Hause, sondern wechselt auch seinen Chef aus. An die Spitze des Mischkonzerns tritt ab Juni der langjährige Leiter der Atomkraftsparte.