Continental/Schaeffler Schaeffler hält an Koerfer fest

Rückschlag bei der geplanten Machtübernahme im Conti-Aufsichtsrat: Schaeffler-Justiziar Rolf Koerfer darf vorerst nicht in das Aufsichtsgremium einziehen. Koerfer selbst zeigte sich gegenüber manager-magazin.de überrascht. Er sieht keinen Hinderungsgrund, in den Aufsichtsrat einzuziehen. Und auch Schaeffler hält an der Nominierung fest.