Deal geplatzt Oligarch kann sich Villa nicht mehr leisten

Er kann einem schon leid tun, der Michail Prochorow: Eine Villa wollte er kaufen, traumhaft gelegen an der Côte d'Azur, für läppische 500 Millionen Euro. Doch dann ließ die Finanzkrise das Vermögen des Russen schmelzen wie Karamelleis in der Sonne Südfrankreichs. Jetzt sucht der Oligarch den Notausstieg aus dem Megadeal.