Berliner Finanzsenator Sarrazin pendelt zur Bundesbank

"Ich sage, was ich will." Für seine provokanten Äußerungen wurde Finanzsenator Thilo Sarrazin häufig kritisiert. Der streitbare Beamte wechselt nun letztmalig vor seiner Pensionierung den Job. Seiner Stadt Berlin will er treu bleiben.