Steueraffäre Zumwinkel zieht nach Italien

Klaus Zumwinkel verlässt Deutschland. Der ehemalige Chef der Deutschen Post hat seine Villa in Köln bereits geräumt und verlegt seinen Wohnsitz an den Gardasee, wo er eine Burg besitzt. Für die deutsche Justiz muss der zu einer Bewährungsstrafe verurteilte Steuerhinterzieher jedoch erreichbar bleiben.