Swiss Re Aigrains schneller Abgang

Der Swiss-Re-Chef Jacques Aigrain tritt zurück. Sein Stellvertreter Stefan Lippe übernimmt das Ruder. Der Wechsel steht für eine Abkehr vom Investmentbanking, zurück zum klassischen Geschäft der Rückversicherung. Der Konzern hat am Finanzmarkt Milliarden verloren und muss sich Kapitalhilfe von Großaktionär Warren Buffett teuer erkaufen.