Madoff-Skandal Ehefrau Ruth Madoff gerät ins Visier

Im wohl größten Betrugsfall der Finanzgeschichte verzögert sich eine mögliche Anklage gegen den Wall-Street-Broker Bernard Madoff bis Mitte März. Unterdessen gerät Madoffs Ehefrau Ruth in den Blick der Ermittler: Sie soll kurz vor Aufdeckung des Betrugs eine zweistellige Millionensumme abgezogen haben.