Urteil Bewährung für Mobilcom-Gründer Schmid

Mobilcom-Gründer Gerhard Schmid muss nicht ins Gefängnis. Das Kieler Landgericht verurteilte den 56-jährigen Unternehmer nach einem monatelangen Prozess wegen vorsätzlichen Bankrotts in drei Fällen zu einem Jahr und neun Monaten Haft zur Bewährung. Schmid will sich gegen das Urteil wehren.