SAP-Vorstand Gunst COO mit Zusatzaufgaben

Erst seit Juli ist Erwin Gunst im SAP-Vorstand zuständig für das Tagesgeschäft. Zum Jahreswechsel wird Gunst zusätzlich die Aufgaben von Claus Heinrich übernehmen, der den Softwarekonzern zeitgleich mit Co-Vorstandschef Henning Kagermann verlässt.

Walldorf - Europas größter Software-Konzern SAP  ernennt Erwin Gunst zum Arbeitsdirektor. Gunst trete die Nachfolge von Claus Heinrich an, der, wie bereits gemeldet, das Unternehmen Ende Mai 2009 verlasse, teilt SAP am Mittwoch mit.

Zusätzlich zu seinen bisherigen Aufgaben im operativen Geschäft als Chief Operating Officer (COO) sei Gunst ab dem 1.1.2009 verantwortlich für die Bereiche Personalwesen, SAP IT sowie die Entwicklungszentren. Gunst ist seit dem 1. Juli 2008 Vorstandsmitglied und COO, davor habe der Manager die Region EMEA geleitet.

SAP hatte unlängst angekündigt, dass Heinrich das Unternehmen Ende Mai mit Ablauf seines Vertrages und zeitgleich mit Co-Vorstandschef Henning Kagermann verlassen werde. Nach Unternehmensangaben werden Heinrich und sein Nachfolger Gunst bis dahin eng zusammenarbeiten. Gunst ist seit 1988 bei SAP.

manager-magazin.de mit Material von reuters und dpa

Mehr lesen über
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.