SPD Clement tritt aus

Ex-Bundeswirtschaftsminister Wolfgang Clement verlässt einen Tag nach der Rüge wegen parteischädigenden Verhaltens im hessischen Landtagswahlkampf die SPD. Der ehemalige nordrhein-westfälische Ministerpräsident findet, durch die Rüge der Bundesschiedskommission werde sein Grundrecht auf Meinungsfreiheit drangsaliert.
Wolfgang Clement: Parteibuch abgegeben

Wolfgang Clement: Parteibuch abgegeben

Foto: DDP