Siemens-Prozess Schicksalstag für Feldmayer

Für Ex-Siemens-Vorstand Johannes Feldmayer wird es eng. Das Landgericht Nürnberg spricht heute sein Urteil wegen der Siemens-Millionenzahlungen an Wilhelm Schelsky, den Ex-Chef der Gegengewerkschaft AUB. Die Staatsanwaltschaft fordert für Feldmayer eine Haftstrafe von dreieinhalb Jahren wegen Untreue und Steuerhinterziehung.