Heros Lange Haftstrafe für Ex-Chef Weis?

Der frühere Chef des ehemals größten deutschen Geldtransportunternehmens Heros, Karl-Heinz Weis, soll wegen Untreue zwölfeinhalb Jahre ins Gefängnis. Diese Gesamtstrafe forderte die Staatsanwaltschaft vor dem Landgericht Hildesheim.