EADS "Zweifel am Verfahren"

Erneut beklagt sich ein EADS-Manager über den Verlauf der Ermittlungen wegen möglicher Insidergeschäfte bei EADS. Die Bedingungen in seiner Gewahrsamszelle seien "menschenunwürdig" gewesen, erklärt der frühere Finanzvorstand Andreas Sperl.
Verwandte Artikel