Ex-Samsung-Chef Sieben Jahre Haft gefordert

Im Prozess gegen den Südkoreaner Lee Kun Hee hat die Staatsanwaltschaft sieben Jahre Haft gefordert. Dem ehemaligen Samsung-Chef, der im April von seinem Posten zurückgetreten war, werden Steuerhinterziehung und Untreue vorgeworfen.
Verwandte Artikel