Fortis Votron verlässt Finanzkonzern

Zwei Wochen nach einem Börsenabsturz hat der Vorstandschef des belgisch-niederländischen Finanzkonzerns Fortis, Jean-Paul Votron, seinen Hut genommen. Sein Stellvertreter Herman Verwilst übernimmt vorübergehend die Führung des Instituts.
Mehr lesen über