Neues Verfahren Untreuevorwurf gegen Mobilcom-Gründer

Mobilcom-Gründer Gerhard Schmid kommt nicht aus den Schlagzeilen. Der Strafprozess gegen den früheren Milliardär wegen dubioser Aktien- und Geldtransfers nach Liechtenstein ist noch nicht beendet - da eröffnet die Justiz bereits ein weiteres Verfahren gegen ihn.