Reicher Russe Ein Oligarch in Erklärungsnot

Ein Vermögen von 18 Milliarden Dollar hat Sulejman Kerimow mit 42 Jahren angehäuft. Gebürtig ist der Oligarch aus Dagestan, einem russischen Landstrich mit einer machtvollen Mafia. Gestern hieß es, Kerimow wolle seine Milliarden im Westen investieren, heute folgte das Dementi. Kerimow plane sogar neue Investments in Russland.