Trinkgeld Geben ist seliger denn nehmen

Das passende Trinkgeld zum passenden Anlass ist eine Frage von gutem Stil und Respekt. Wer zuviel spendiert, wirkt großspurig, wer zuwenig gibt, knauserig, manchmal gilt Bares gar als Beleidigung. Aber wie viel Tipp bekommt der Liftboy, wie viel der Portier für Problemlösungen? Ein Wegweiser durch den Bakschisch-Dschungel.
Mehr lesen über