Bertelsmann Toptalente dringend gesucht

Der Gütersloher Medienkonzern bläst zur organisierten Jagd auf unternehmerische Toptalente. Mit einer neu initiierten Kampagne unter dem Motto "Schaffe Deine eigene Karriere" will Bertelsmann jungen Kreativen aller Fachrichtungen einen schnellen Aufstieg ermöglichen.

Gütersloh - Die jungen Überflieger sollen dann in den zahlreichen Bertelsmann-Unternehmen in aller Welt schnell Führungsaufgaben übernehmen. Das teilte das Unternehmen am Donnerstag in Gütersloh mit.

Bertelsmann wirbt mit viel unternehmerischer Freiheit, die einst Konzerngründer Reinhard Mohn als Firmenphilosophie ausgegeben hatte. "Um die richtigen Leute, ja, um die müssen wir kämpfen", sagte Bertelsmann-Personalchef Immanuel Hermreck. "Wir müssen uns in einem immer schärferen Wettbewerb um die besten Köpfe behaupten." Bertelsmann habe in Rankings in Sachen Attraktivität als Arbeitgeber an Boden verloren. Die Zahl der Absagen hoch qualifizierter Bewerber, denen bereits unterschriftsreife Verträge vorlägen, sei zu hoch.

Bertelsmann müsse sich wieder stärker als "Unternehmen der Unternehmer" positionieren, um als Topadresse angesehen zu werden. Im Juni sollen bei einem Meeting mit dem Bertelsmann-Vorstand in Berlin aus rund 1000 erwarteten Bewerbungen 100 Talente aus allen akademischen Richtungen, die kurz vor dem Studienabschluss stehen, herausgefiltert werden.

manager-magazin.de mit Material von dpa

Die Wiedergabe wurde unterbrochen.