Spediteur Betz Fünf Jahre Haft erwartet

Thomas Betz muss mit einer Haftstrafe von fünf Jahren und einer Geldstrafe von mehr als zwei Millionen Euro rechnen. Dem Reutlinger Spediteur werden Bestechung und Sozialversicherungsbetrug vorgeworfen. "Herr Betz kann mit diesem Ergebnis leben", sagte ein Verteidiger.