Daimler Ex-Controller hinter Gittern

Das Landgericht Stuttgart hat einen ehemaligen Daimler-Manager wegen besonders schwerer Untreue, Urkundenfälschung und Steuerhinterziehung zu fünfeinhalb Jahren Haft verurteilt. Das Gericht befand den 42-Jährigen für schuldig, Daimler um gut 22 Millionen Euro geschädigt zu haben.